Startseite
Alles zum Oktoberfestwww.wiesnportal.de
Tischreservierung 2017 - Oktoberfest Zelt Reservierung
Startseite
Startseite

Neu 2017

Wiesn Infos

Wiesn Singles

Wiesn Galerie

Wiesn Shopping

Wiesn Trachten

Zelt Reservierung

Reservierung
Ablauf Bestellung
Ohne Reservierung
Hotel buchen

München Tipps

Wiesn Specials

Wiesn Tradition

Wiesn Service

Oktoberfest Links

Ablauf einer Bestellung - Tische und Plätze im Bierzelt

Ablauf einer Reservierung in den WiesnzeltenAblauf einer Tisch Reservierung
Plant rechtzeitig! Sitzplätze in den Bierzelten müssen möglichst früh reserviert werden. Früh bedeutet, dass man sich spätestens im Frühjahr auch darum kümmern sollte.

Bei einigen Wirten kann man bereits im November nach der Wiesn (2017) seine Reservierungs-Wünsche für das nächste Oktoberfest (2018) aufgeben.

Wie unter "Wiesn Reservierung" bereits beschrieben haben die Wirte dafür spezielle "Reservierungs-Telefonnummern" (Hotlines) eingerichtet. Eine zentrale Hotline für alle Zelte gibt es allerdings nicht. So müsst Ihr bei jedem Wirt einzeln durchrufen und dort anfragen, ob noch etwas frei ist. Die jeweiligen Telefonnummern und eine kurze Beschreibung der einzelnen Wiesnzelte findet Ihr bei uns unter "Wiesn Infos", auf dem Serviceportal "Oktoberfest Reservierungen" oder auf der Webseite "Wiesnservice".

Tipp für Firmen
Wer bei der Tischvergabe leer ausgeht, hat noch die Möglichkeit auf Angebote von Agenturen und Händlern zurückzugreifen. Diese sind allerdings erheblich teurer! Gerade für Firmen und Unternehmen, die mit ihren Kunden einen Besuch auf der Theresienwiese planen, aber oft die einzige Möglichkeit noch etwas zu bekommen.

Kosten der Tischreservierung
Reservierungen sind generell kostenlos. Pro reserviertem Platz hat man jedoch eine Art "Mindestverzehr", die man in jedem Fall abnehmen muss. Diesen kauft man in Form von Gutscheinen (Bier- und Hendl-Marken, in Bayern auch "Zeichen" genannt).

Die Gutscheine müsst Ihr vorab bezahlen. Nach Geldeingang werden Euch diese dann zugeschickt (kommen per Einschreiben). Notfalls können die "Tickets" auch im Reservierungsbüro oder nach Wiesnstart in den Zeltbüros auf der Theresienwiese abgeholt werden. Die sAdressen bzw. Hotlines der Zeltbüros findet Ihr unter "Zelte"...

Die Büros der Festzelte auf dem Festgelände haben allerdings erst zum Wiesnstart (und zu den üblichen Öffnungszeiten) geöffnet. Die Telefonnummern der Zeltbüros findet Ihr ebenfalls unter "Wiesn Infos" oder in der Rubrik "Festzelte".

Kleine und mittlere Zelte auf der WiesnKleine und mittlere Zelte
Aber auch während des Oktoberfests kann man evtl. noch Plätze reservieren.

In den "kleinen und mittleren Festzelten" kann man oft auch nach Wiesnbeginn noch Plätze bzw. Tische buchen. "Klein" bedeutet übrigens nicht unbedingt auch, dass die Stimmung oder das Angebot in den Betrieben "kleiner" bzw. schlechter ist als in den grossen Festhallen.

Auch dort könnt Ihr hervorragend essen und feiern. Und auch hier gibt es für jedes Zelt ein eigenes Wiesn-Büro und Reservierungs-Telefon. Unter den jeweiligen Nummern könnt Ihr dann Eure (Vor-) Bestellungen und Tischreservierungen vornehmen.

Eine Liste aller kleinen und mittleren Zelte mit den wichtigsten Kontaktdaten gibt es unter www.Wiesnservice.de oder auch auf www.Wiesn-Zelte.de.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Achtung bei eBay & Co
Obacht beim Kauf von Reservierungen auf Plattformen wie eBay, Hood, Quoka, eBay Kleinanzeigen oder ähnlichen Online-Auktionen und Marktplätzen. Hier gibt es immer wieder "schwarze Schafe". Also muntere Gesellen, die Tickets verkaufen, die sie dann letztendlich gar nicht haben. Dabei hilft die Anonymität des Internets beim Betrug. Wer hier ordert, hat dann immer noch keinen Wiesntisch. Und das Geld ist auch noch weg.

Tische bei eBay kaufen
Wer bei Online-Auktionen (wie eBay) Tickets kauft sollte in jedem Fall mit "PayPal" zahlen, um dann im schlechtesten Fall zu versuchen über den "PayPal Käuferschutz" sein Geld wieder zu bekommen. Von den diversen Marktplätzen wie Quoka oder eBay Kleinanzeigen würden wir generell die Finger lassen. Hier ist das Risiko einfach viel zu gross. Denn hier kann man sich in nur 5 Minuten ein Fake-Profil anlegen. Denn irgendeine Adressprüfung, Kontrolle der Daten, o.ä. gibt es hier nicht.

Weiterverkauf von Tischen
Übrigens sind die Wirte auch auf Verkäufer mit "echten" Tischreservierungen nicht sonderlich gut zu sprechen. Denn diese Gäste verkaufen eine Leistung teuer weiter, die sie von den Festwirten eigentlich kostenlos bekommen haben. Und so versuchen die Wiesnwirte auch immer wieder Anbieter von Reservierungen, die bei eBay & Co angeboten werden, zu finden und deren Buchung zu stornieren. Dies ersatzlos. In der Folge sind die Tickets dann wertlos. Und den Verkäufern droht sogar ein Zeltverbot oder eine Anzeige. Denn laut AGB der Festwirte ist ein Weiterverkauf von Tischen und Plätzen generell verboten.

Tische von Händlern und Agenturen
Ansonsten findet Ihr auf der Plattform www.Oktoberfest-Reservierungen auch jede Menge Angebote von Händlern und Agenturen die fix bestellte, letztendlich aber nicht (mehr) benötigte Tische von Dritten ankaufen und weiterverkaufen. Diese stammen dann von Privatpersonen ebenso wie von Vereinen, Firmen oder Unternehmen.


Ohne Platz Reservierung? So klappts trotzdem...
Die Tisch Reservierung in den Zelten - So gehts...
Kontaktdaten und Hotlines der Zelte für Wiesntische...
Agenturangebote für Tische am Abend und am Wochenende...


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Empfehlungen
Web-Singles finden
Tipps Wiesnsingles
Seitensprung Infos

Hotel
Zimmer
Sitzplätze
Tickets
Wiesn Service und Reservierung

Singles
Flirten
Dating
Liebe
Tipps für Singles - Flirten auf dem Oktoberfest

Wiesn Service
Reservierung von Hotel und Sitzplätze im Festzelt...
www.Wiesnservice.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben...
 
Home | Neuheiten | Wiesninfos | Singles | Galerie | Shopping | Trachten | Reservierung | Hotel | München | Touristen
Tradition | Schausteller | Service | Zelte | Specials | Kinder | Quiz | Links | Kontakt | Werbung | Impressum | Disclaimer

Wiesnportal - Das junge Portal zum Münchner Oktoberfest...
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Wiesnportal ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munichx.de - Unterstützung von Caico, @Net , Kaffeepause und Munich Design.
Designer Mode | Lederhosen | Oktoberfestkrug | Bilder | Singles | Trends | Wiesn-Shop | München Shop | Souvenirs
Trachtenshop | Mode | Dirndltrends | Oktoberfest | Trachten | Dirndlportal | Dirndl-Outlet | Wiesn-Portal | Dirndl Shop