Startseite
Alles zum Oktoberfestwww.wiesnportal.de
Oktoberfest Wirtekrüge - Festkrug der Wirte 2017
Startseite
Startseite

Neu 2017

Übersicht
Alle Termine
Fahrgeschäfte
Schmankerl
Wirte & Zelte
Wiesnkrug
Jahres Krug
Sammler Krug
Wirtekrug
Souvenirs
Bierpreise
Wiesnplakat
Familien Platzl
Platz reservieren
Hotel reservieren
Wiesn Infos

Wiesn Singles

Wiesn Galerie

Wiesn Shopping

Wiesn Trachten

Zelt Reservierung

Hotel buchen

München Tipps

Wiesn Specials

Wiesn Tradition

Wiesn Service

Oktoberfest Links

Wirtekrug 2017 - Der neue Festkrug der Wiesnwirte

Bereits seit 2002 auf dem Markt, kann der "gemeinsame Masskrug der 14 grossen Wiesnwirte" auf eine ganze Reihe schöner "Wirtekrüge" zurückblicken. Und auch heuer wird ein neuer Keferloher herausgebracht. Dies dann bereits zum 16. Mal...

Neue Festkrüge 2017 - Jetzt im Shop kaufen
• Wirtekrug 2017 ohne Deckel - 1 Liter Steinkrug mit Salzlasur... weiter...
• Wirtekrug 2017 mit Zinndeckel - Neuer Festkrug mit Salzlasur... weiter...

Krugpreise 2017
Wir haben die neuen Krugpreise! Hier bleibt alles beim Alten! Den neue Bierkrug ohne Deckel gibt es wieder für 22,- Euro. Für die beliebte Sammler-Edition mit Zinndeckel müsst Ihr heuer wieder 34,- Euro investieren. Eine Vororder für Firmen und Unternehmen ist beim Firmenservice bereits seit Ende Mai möglich. Auch Sammler haben heuer wieder die Möglichkeit bei unserem Sammlerservice vorzubestellen.

Tipp vom Team - Am besten sein Exemplar rechtzeitig ordern. Nachdem der Wirtekrug 2016 letztes Jahr bereits Wochen vor Wiesnstart ausverkauft war, sind die Preise für den Sammlerkrug dann auch entsprechend gestiegen. Daher 2017 frühzeitig ordern!


Krüge von der Wiesn 2017

Der Wirtekrug 2017
Wirtekrug 2017 - Sammlerkrug von der Wiesn - Munich Oktoberfest Beer SteinIm Jahr 2010, zum 200-jährigen Geburtstag des grössten Volksfest der Welt (Jubiläumswiesn), wurde der Wirtekrug erstmals in ein neues Gewand verpackt.

Damals als "Jubiläumskrug" bekam er eine "Salzlasur" (erkennbar an der typischen "Orangenhaut"). Seitdem kommt der Humpen jedes Jahr wieder als salzlasierter Masskrug daher. Denn nach dem Erfolg des Sammler-Krugs zur Jubiläumswiesn 2010, bleibt man auch bei den neuen Keferlohern bei dieser Art der Herstellung.

Das Motiv 2017
Das Motiv des Sammlerkrugs bekam auch heuer wieder ein neues Motiv verpasst. Hier finden sich seit einigen Jahren historische Szenen und Wiesn-Persönlichkeiten. Dabei waren Münchens Ex-OB "Thomas Wimmer" (2013), Wirte-Legende "Hans Steyerer" (2014) und Rennstall-Besitzer "Franz Xaver Krenkl" (2015).

Heuer ziert den Krug eine Dame, die mit dem Oktoberfest nicht direkt etwas zu tun hatte. "Elizabeth Rosanna Gilbert" alias "Lola Montez" war eine irische Tänzerin, die in ganz Europa als angebliche Spanerin ihre spanischen Tänze vorführte und mit ihren Affären für Skandale sorgte. Umrahmt ist das Hauptmotiv dann wieder mit den Embleme und Logos der beteiligten Zelte.

Neuer Wirtekrug - Gemeinsamer Krug der Wiesnwirte vom Oktoberfest 2017

Wirtekrug Wiesn 2017
Version ohne Zinndeckel
Wirtekrug mit Deckel - Sammlerkrug 2017 der Münchner Oktoberfest Wirte

Festkrug der Wirte 2017
Bierkrug mit Zinndeckel

Über Lola Montez
1846 kam die 25-jährige "Lola Montez" nach München und traf hier bei einer Audienz Bayerns König "Ludwig I". Der damals 60-jährige Monarch war recht angetan von der erotischen Tänzerin und machte sie schnell zu seiner Geliebten. In der Folge griff Ludwig für seinw Affäre fleissig in die Staatskasse und sorgte (entgegen aller Widerstände) dafür, dass Lola auch noch die bayerische Staatsbürgerschaft bekam.

Ihre Ernennung zur "Gräfin" samt eigenem Palais sowie ein skandalöser Lebens- Wandel trugen ihr Weiteres dazu bei, dass die königliche Geliebte bei der Münchner Bevölkerung und den Ministern Ludwigs äusserst unbeliebt war. Dies ging so weit, dass bereits zwei Jahre nach Ankunft der Dame in München eine Revolte in der Stadt ausbrach an dessen Ende Lola Montez aus München verbannt wurde. Später floh sie dann weiter in die Schweiz. Und dem liebestollen König Ludwig I wurde diese Affäre ebenfalls zum Verhängnis. Er musste noch im selben Jahr abdanken und den Thron an seinen ältesten Sohn (Maximilian II) übergeben. Wo die Liebe eben so hinfällt...

Der Zinndeckel 2017
Heuer haben die Schäffler wieder auf dem Zinndeckel Platz genommen. Hier wird dem "500. Jubiläum des Schäfflertanzes" gedacht. Die Geschichte besagt, dass 1517 die Schäffler (Fassbauer) in ihrer roten Zunftkleidung auf die Strassen gingen, sangen und tanzten. Grund hierfür war die Pest. Diese trieb gerade in München ihr Unwesen und sorgte für menschenleere Strassen und triste Stimmung bei der Bevölkerung. Die Schäffler wollten mit ihrem Tanz der Trostlosigkeit entgegenwirken. Und hatten Erfolg!

Als Tipp - Der Tanz wird seither alle 7 Jahre zur Faschingszeit in München aufgeführt. Zudem sind die Schäffler auch 2017 wieder beim traditionellen Trachtenumzug dabei.

Anzeige
Anzeige

Bierkrug als Sammelobjekt
Auch heuer wird der Masskrug in einer limitierten Auflage produziert. Dies und das schöne Motiv, könnten den gemeinsamen Wirtekrug 2017 (also der Festkrug der "grossen" Oktoberfestwirte) ebenfalls wieder zu einem begehrten Sammler-Objekt werden lassen. Folgend die direkten Links zum Shop um die Krüge zu kaufen. Dabei alle Bierkrüge der Vorjahre unter Vorbehalt der jeweils aktuellen Verfügbarkeit...
Kosten Jahreskrug
Nachdem es vor 2 Jahren eine kleine Preiserhöhung beim Wirtekrug mit Deckel gab, dürfen wir uns heuer über stabile Preise freuen. Den Bierkrug ohne Deckel gibt es weiterhin für 22,- Euro. Und auch für die Version mit Zinndeckel zahlt man dieses Jahr wieder 34,- Euro. Also alles absolut bezahlbar und fair. In jedem Fall bekommt Ihr für Euer Geld wieder einen richtig schönen und sehr hochwertigen, bayerischen Bierkrug!

Einschätzung Preise
Die Preise klingen zunächst nicht nach einem "Schnäppchen". Allerdings sind sie für einen salzlasierten Bierkrug auch ganz sicher nicht hoch. (Alle Sammler kennen die Krugpreise). Denn gerade der "Wirtekrug mit Zinndeckel" ist ein echter Preistipp. Vergleichbare Salzlasurkrüge mit graviertem Deckel kosten rund das Doppelte! Hier könnt Ihr Euch den neuen Wirtekrug kaufen...

Günstige Alternativen
Als Alternative ist der offizielle Jahreskrug der Stadt München immer doch einiges billiger. Zudem hat auch dieser Sammlerkrug einen jährlich steigenden Wert (Marktpreis in Sammlerkreisen). Lest die aktuelle News zum Oktoberfestkrug 2017...

Direkte Quick-Links
Hier noch die direkten Links zu den anderen aktuellen Oktoberfestkrügen (Masskrug) im Shop. Diese Sammlerkrüge werden von der Stadt München herausgegeben... Wirtekrug kaufen
Alle, die den Krug bereits jetzt ihr Eigen nennen möchten, können ihn in unserem Oktoberfest Shop oder unter Wiesnshop.eu bestellen. Ein paar Klicks genügen und der Humpen wird Euch ins Haus geliefert.

Während des Oktoberfests könnt Ihr den Bierkrug auch auf dem Festgelände in den grossen Wiesnzelten erwerben. Dort weisen Plakate auf die Verkaufsstellen hin.

Den Krug könnt Ihr auch in den Stammbetrieben der Wiesnwirte erhalten. Adressen sowie weitere Infos zu den Wiesnzelten und den Wirten findet Ihr unter "Wiesnwirte" oder unter "Wiesn Service".

Krüge aus den Vorjahren...
Und weil sie so schön sind, nachfolgend auch noch einmal die Motive der Vorjahre (2013, 2014, 2015 und 2016) im Überblick.

Krugliebhaber, Fans der Humpen und alle Sammler können ältere und bereits ausverkaufte Jahrgänge zum Teil noch über unseren "Sammlerservice" bekommen. Bei Interesse aktuelle Preise und Verfügbarkeiten einfach anfragen. Mit ein wenig Glück ist noch etwas (bezahlbares) zu bekommen. Hier kommt Ihr zum Formular...

Wirtekrug 2018
Freut Ihr Euch bereits auf die neuen Festkrüge 2018. Vororder ist bei uns für Firmen und Sammler bereits ab Mai 2018 möglich. Also bestellt bitte früh genug vor. Nutzt die Chance und holt Euch die Humpen, bevor die Bierkrüge wieder knapp werden bzw. die Preise steigen. Kickt auf den Banner um in den Shop zu kommen. Dort den "Sammlerservice" kontaktieren und sich für den Wirtekrug 2018 vormerken lassen.

Viel Spass beim Shoppen und beim Feiern!

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Krüge von der Wiesn 2016

Das Motiv 2016
Heuer gehen die Wirte noch ein wenig weiter in die Vergangenheit zurück. Denn zum Fest 2016 wird der Krug (passend zum diesjährigen 500-Jahre-Jubiläum) der Geburtsstunde des "Bayerischen Reinheitsgebot" gewidmet.

Neuer Wirtekrug - Gemeinsamer Krug der Wiesnwirte vom Oktoberfest 2016

Wirtekrug Wiesn 2016
Version ohne Zinndeckel
Wirtekrug mit Deckel - Sammlerkrug 2016 der Münchner Oktoberfest Wirte

Festkrug der Wirte 2016
Bierkrug mit Zinndeckel

1516 erliessen die Wittelsbacher Herzöge Ludwig X und Wilhelm IV eine Landes- Verordnung, in der u.a. die Inhaltsstoffe zum Bierbrauen vorgeschrieben wurden. Damals ein recht übliche Praxis, die auf Beschwerden von Bürgern basiert. Diese hatten sich nämlich über die zunehmend schlechte Qualität des Biers bei den beiden Landesherren ausgelassen. Erst viel später wurde dieser Teil des Erlasses dann als "Reinheitsgebot" bezeichnet.

Auf dem Krug findet man die beiden Brüder Ludwig und Wilhelm in deren Mitte ein Mönch platziert ist. Daneben allerlei historische Brauer-Szenen rund ums Bierbrauen.

Sammlerkrüge der Wirte 2016 kaufen
Wirtekrug 2016 war bereits vor dem Anstich ausverkauft. Wir haben die
Bierkrüge immer mal wieder im Shop! Allerdings nur zu Sammlerpreisen


• Wirtekrug 2016 ohne Deckel - Masskrug (Stein) mit Salzlasur... weiter...
• Wirtekrug 2016 mit Zinndeckel - Sammlerkrug mit Salzlasur... weiter...

Der Zinndeckel 2016
Bierbrauen ist auch auf dem Zinndeckel 2016 das federführende Thema. Hier finden wir ein typisches Symbol der Brauer - den Bottich sowie weitere Werkzeuge wie Malz- Schaufel, Maische-Gabel und Bier-Schöpfer, umrandet von Hopfen-Dolden und Gerste-Ähren. Darüber befindet sich noch der Schriftzug "500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot (1516-2016)"

Krugpreise 2016
Zuerst die gute Nachricht - die neuen Preise sind jetzt offiziell. Auch dieses Jahr bleiben die Krugpreise stabil. So zahlt man heuer für die Ausführung ohne Deckel wieder 22,- Euro und für die beliebte Version mit Zinndeckel dann 34,- Euro.

Update Preise - Die Krüge 2016 sind beim Hersteller jetzt bereits vor dem Wiesnstart ausverkauft! Somit auch nur noch verfügbar, solange der Vorrat der Händler und Shops reicht. Also am besten schnell kaufen. Denn die Preise werden ganz sicher noch steigen. Jeweilige Verfügbarkeit findet Ihr laufend aktuell in unserem Krugshop...

Update Preise - Die aktuellen Krugpreise der Festkrüge steigen in den Webshops derzeit erheblich. Wie es aussieht, werden diese mit abnehmender Verfügbarkeit sicher noch einiges teurer. Es lohnt sich also, jetzt noch schnell irgendwo zu ordern!

Bierkrüge der Wirte 2016 kaufen
Der Sammlerkrug war bereits vor dem Anstich ausverkauft. Und so sind die Humpen äusserst begehrt und nur noch zu (hohen) Sammlerpreisen zu bekommen. Tipp - Unser Team hat immer mal wieder Festkrüge 2016 im Shop. Einfach nachfragen.

Krüge von der Wiesn 2015

Das Motiv 2015
Neu hingegen wieder das Motiv. Waren es in der Vergangenheit nostalgische Szenen vom Oktoberfest, so sind es seit einigen Jahren bekannte "Wiesn-Persönlichkeiten", die die Festwirte auf ihrem gemeinsamen Krug verewigen.

So sah man zur Wiesn 2013 den früheren Münchner Oberbürgermeister "Thomas Wimmer". Dieser initiierte in den 50er Jahren das offizielle Anzapfen durch Münchens OB. Heutzutage ist der "Wiesnanstich" ein fester Termin, der aus dem offiziellen Wiesn-Termin-Kalender nicht mehr wegzudenken ist. 2014 fand sich dann der "Steyerer Hans" auf dem Wirtekrug wieder. Der inoffizielle Erfinder des Wirte-Einzugs war auch als bayerischer Herkules bekannt.

Neuer Wirtekrug - Gemeinsamer Krug der Wiesnwirte vom Oktoberfest 2015

Wirtekrug Wiesn 2015
Version ohne Zinndeckel
Wirtekrug mit Deckel - Sammlerkrug 2015 der Münchner Oktoberfest Wirte

Festkrug der Wirte 2015
Bierkrug mit Zinndeckel

Auch heuer geht es in der Geschichte etwas zurück. Genauer gesagt bis zu den Anfängen des Oktoberfest. Seinerzeit war das Oktoberfestrennen die Hauptattraktion der Wiesn. Mit insgesamt 14 Titel war der Rennstall von Pferdehändler "Franz Xaver Krenkl" (1780-1860) dabei besonders erfolgreich.

Im Gedächtnis der Bayern geblieben ist jedoch nicht der Rennstallbesitzer an sich, sondern ein Ausspruch von ihm. Die Geschichte dazu trug sich im Englischen Garten zu. Damals war es verboten, die Kutsche des "Kronprinzen Ludwigs" (dem späteren "König Ludwig I.") zu überholen. Genau dies tat aber Krenkl und rief seiner Majestät beim Überholen auch noch zu "Ja, Majestät, wea ko, dea ko" (auf hochdeutsch "Wer kann, der kann")

Der Spruch ging bei den aufmüpfigen Bayern in den allgemeinen Sprachgebrauch über und wird auch heutzutage gerne genutzt. Alles in allem war der Krenkl also ein echtes Münchner Original und ein Querkopf schlechthin. Was unseren Wiesnwirten sicherlich auch heute noch gefällt. Schad nur, dass ma koan Kini mehr zumn Drazn haben...

Der Zinndeckel 2015
Ein Münchner Original, Wiesnwirt und Querkopf findet man 2015 auch auf dem Zinndeckel. Gestatten, "Richard Süssmeier", gerne auch als "Wirte-Napoleon" bezeichnet und so auch auf dem Zinndeckel abgebildet.

Der langjährige Wirte-Sprecher bewirtschaftete auf dem Münchner Oktoberfest das "Armbrustschützen Festzelt". Legendär und den Münchnern bestens in Erinnerung sind die Querelen, die Süssmeier mit dem damaligen KVR-Chef "Peter Gauweiler" hatte und das "Kunststück", ein Hendl in drei Hälften zu teilen.

Bierkrüge der Wirte 2015 kaufen
Mit ein wenig Glück bekommt Ihr die Sammlerkrüge 2015 noch bei uns im Shop. Für aktuelle Preise und Verfügbarkeiten bitte immer beim Sammlerservice anfragen.

Krüge von der Wiesn 2014

Das Krug Motiv 2014
Wie jedes Jahr neu ist das Motiv. Nachdem letztes Jahr mit Thomas Wimmer ein Wiesn-Berühmtheit Platz auf dem Krug nahm, präsentieren die Wiesnwirte heuer den "Steyrer Hans". Vielen ist das Münchner Original vor allem als "bayerischer Herkules" bekannt. Diesen Ruf hatte sich der Metzger und Gastwirt wahrlich verdient. Seine "herkulischen" Kräfte waren bis nach Amerika hin bekannt.

Weniger bekannt ist seine Rolle auf dem Oktoberfest. In seinem ersten Jahr als Wiesnwirt wollte der Steyrer Hans nämlich ganz festlich mitsamt Bedienungen und Familie in geschmückten Kutschen zur Festwiese ziehen, wurde jedoch von der Polizei aufgehalten und wegen "groben Unfug" mit einer Strafe belegt.

Heutzutage ist der Wirteeinzug ein beliebtes und nicht wegzudenkendes Event, das jährlich den Beginn der Wiesn einläutet. Der Steyrer Hans gilt damit als inoffizieller "Erfinder" des Umzugs.

Neuer Wirtekrug - Gemeinsamer Krug der Wiesnwirte vom Oktoberfest 2014

Wirtekrug 2014
Ausführung ohne Deckel
Wirtekrug mit Deckel - Sammlerkrug 2014 der Münchner Oktoberfest Wirte

Festkrug 2014
Version mit Zinndeckel

Der Zinndeckel 2014
Und auch beim Motiv des Zinndeckels haben sich die Wirte heuer etwas Besonderes einfallen lassen. Zu sehen ist der ehemalige und langjährige Oberbürgermeister Münchens, Christian Ude. Auf dem aufwändig gestalteten Deckel widmet er sich einer liebgewonnenen Tradition auf dem Oktoberfest, dem Dirigieren des Standkonzerts am 2. Wiesn-Sonntag. Alle Termine von der Wiesn...

Sammlernews - Krüge kaufen
Die "Festkrüge der Wiesnwirte 2014" sind zum Teil noch über den Sammlerservice des Wiesnteams verfügbar. Bei Interesse einfach einmal unverbindlich nachfragen...

Krüge von der Wiesn 2013

Das Krug Motiv 2013
Wie bereits in den Vorjahren ziert auch dieses Jahr wieder ein historisches Motiv den Krug der Wiesnwirte. Zu sehen ist auf dem farbenfrohen Design die Wiesn-Legende "Thomas Wimmer". Man kann sagen, dass der "Wimmer Damerl" das offizielle Anzapfen "erfunden" hat.

Der ehemalige OB steht dabei in der Anzapfbox vor zwei Holzfässern (Hirschen) und prostet mit einer Mass Bier in der Hand fröhlich der wartenden Wiesngemeinde zu. Daneben wurden natürlich auch 2013 wieder die Logos der 14 Festwirte der grossen Oktoberfestzelte rundum auf dem bayerischen Bierkrug platziert.

Neuer Wirtekrug - Gemeinsamer Krug der Wiesnwirte vom Oktoberfest 2013

Festkrug der Wiesnwirte
Bierkrug von der Wiesn 2013
Sammlerkrug ohne Deckel
Wirtekrug mit Deckel - Sammlerkrug 2013 der Münchner Oktoberfest Wirte

Festkrug der Wiesnwirte
Bierkrug zum Oktoberfest 2013
Sammlerkrug mit Zinndeckel

Motiv Zinndeckel
Und auch auf dem Zinndeckel finden wir heuer wieder ein neues Gravur-Motiv. Zu sehen ist ein bayerisches Madl mit Tuba. Auf der Münchner Wiesn findet man in den Festzelten und während des Trachtenumzugs viele traditionelle bayerische Musikkapellen. Unser Tipp - Wer sich bayerische Blasmusik anhören will, geht einfach Mittags aufs Oktoberfest in eines der Zelte. Wiesn zur Mittagszeit

Sammlernews - Bierkrüge kaufen
Die Krüge der Wirte 2013 sind ggf. noch über den Sammlerservice verfügbar. Wer noch einen Krug der Wirte 2013 braucht kann einfach unverbindlich nachfragen...
Ältere Editions
Übrigens können auch die Sammlerkrüge der Jahre 2012 oder 2011 angefragt werden. Lediglich beim Jubiläumskrug 2010 braucht Ihr wirklich viel Glück um einen zu bekommen. Denn dieser ist wirklich rar und nur noch sehr schwer zu bekommen!

Die wunderschönen Oktoberfestkrüge von der Wiesn haben unter "Wiesnkrug" und unter "Wirtekrug" eine angemessene Heimat im Web. Dort findet Ihr alle Krüge vom Oktoberfest mit zusätzlichen Informationen. Einige Infos gibt es auch unter Oktoberfestkrug sowie auf der Seite Sammlerkrug.

Bestellen könnt Ihr den Wirtekrug (und alle anderen aktuellen und offiziellen Krüge vom Oktoberfest) in unserem Oktoberfest Shop.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Wir empfehlen...
Flirt-Partner suchen
Seitensprung Tipps
Single Partnersuche

Hotel
Zimmer
Sitzplätze
Tickets
Wiesn Service und Reservierung

Singles
Flirten
Dating
Liebe
Tipps für Singles - Flirten auf dem Oktoberfest

Souvenirs
Andenken
Geschenke
Shopping
Krüge, Souvenirs und Andenken von der Wiesn

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben...
 
Home | Neuheiten | Wiesninfos | Singles | Galerie | Shopping | Trachten | Reservierung | Hotel | München | Touristen
Tradition | Schausteller | Service | Zelte | Specials | Kinder | Quiz | Links | Kontakt | Werbung | Impressum | Disclaimer

Wiesnportal - Das junge Portal zum Münchner Oktoberfest...
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Wiesnportal ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munichx.de - Unterstützung von Caico, @Net , Kaffeepause und Munich Design.
Designer Mode | Lederhosen | Oktoberfestkrug | Bilder | Singles | Trends | Wiesn-Shop | München Shop | Souvenirs
Trachtenshop | Mode | Dirndltrends | Oktoberfest | Trachten | Dirndlportal | Dirndl-Outlet | Wiesn-Portal | Dirndl Shop