Startseite
Alles zum Oktoberfestwww.wiesnportal.de
Wiesn Wirte und Festzelte - Oktoberfest München 2016
Startseite
Startseite

Neu 2016

Wiesn Infos

Übersicht
Anfahrt
Termine
Wiesnwirte
Schausteller
Öffnungszeiten
Wiesn Lageplan
Wiesn Barometer
Wiesn Sicherheit
Hilfe im Notfall
Do & Donts
Daten & Zahlen
Nächste Wiesn
Wiesn Singles

Wiesn Galerie

Wiesn Shopping

Wiesn Trachten

Zelt Reservierung

Hotel buchen

München Tipps

Wiesn Specials

Wiesn Tradition

Wiesn Service

Oktoberfest Links

Wiesn 2016 - Die grossen Festzelte und ihre Wirte

In welches Zelt soll ich auf der Wiesn gehen? Die grossen Festhallen auf dem Oktoberfest fassen zwischen 2.000 und 10.000 Plätze. Mittlere bis kleine Zelte haben eine Platzkapazität von 60 bis 1.000 Plätze. Die Wiesn-Zelte unterschieden sich in der Atmophäre und im Publikum. Folgend ein Überblick über die 14 grossen Wiesnzelte (Listung alphabetisch) und die neuen Festzelte auf der "Oiden Wiesn" (am Ende). Bei Interesse an einer Reservierung lest auch die Tipps und Infos zur Tischreservierung.

Armbrustschützenzelt
Marstalll Oktoberfestzelt
Augustiner Festzelt Ochsenbraterei (Spatenbräu)
Bräurosl (Pschorr-Bräu) Schottenhamel Zelt
Fischer Vroni Zelt Schützen Festzelt
Hacker Festzelt Weinzelt (Kuffler)
Hofbräu Festzelt Winzerer Fähndl (Paulaner)
Käfers Wiesnschänke Festzelt Tradition (Oide Wiesn)
Löwenbräu Festzelt Herzkasperl (Oide Wiesn)

Hacker Festzelt (Zelt der Brauerei Hacker-Pschorr) Tradition im Hofbräu Festzelt (Bierzelt der Brauerei Hofbräu) Bedienung im Festzelt auf der Wiesn Bierzelt auf dem Oktoberfest


Armbrustschützen Festzelt - Familie Inselkammer

Wie der Name bereits verrät gehört das Armbrustschützenzelt zu den Schützenzelten. Davon gibt es deren zwei (Armbrustschützen-Zelt und Schützen-Festzelt). Hier findet jedes Jahr das "Oktoberfest-Armbrust- Landesschiessen" statt. Bewirtschaftet wird das Zelt von Familie Inselkammer, zu dessen Wirtschaften "unterm Jahr" neben dem "Platzl Hotel" auch die "Pfistermühle" und das "Ayingers" gehört.

Armbrustschützenzelt Paulaner Plätze 7.500 www.Armbrustschuetzenzelt.de
Reservierungsbüro Tel (089) 23 70 37 03 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 73 00


Augustiner Festzelt (Augustinerzelt) - Festwirt Vollmer

Urig und gemütlich geht es im Augustiner Festzelt zu. Kein Wunder also, dass sich Münchner so richtig wohl fühlen. Wirtsfamilie Vollmer (Vater Manfred und Sohn Thomas Vollmer) lassen hier das süffiges Augustiner-Oktoberfestbier noch aus Holzfässern zapfen. Familie Vollmer betreibt unterm Jahr auch noch das "Augustiner" in der Neuhauser Strasse sowie die "Bräustuben" direkt bei der Brauerei.

Augustiner Festhalle Augustiner Plätze 9.300 www.Festhalle-Augustiner.com
Reservierungsbüro Tel (089) 23 18 32 66 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 74 70


Bräurosl (Pschorr-Bräuzelt) - Wirtsfamilie Heide

Seit 1987 ist Georg Heide bereits Wiesnwirt. In der Bräurosl wirtschaftete er zuerst mit seinem Vater, dem langjährigen Wirtesprecher "Willy Heide". Seit 2002 zeichnet er bei der Bräurosl alleine mit seiner Frau Renate verantwortlich. Zur Wiesnzeit garantiert die zelteigene Jodlerin (bay. Gesangeskunst) für jede Menge Stimmung bei den Gästen. Legendär ist auch der "Gay Sunday", der traditionell am ersten Wiesnsonntag in der Bräurosl stattfindet. Mehr Infos zum "Gay-Sunday" und die Termine der anderen schwulen Wiesntreffen bekommt Ihr auf der Seite www.Rosawiesn.de.

Bräurosl (Pschorr) Hacker-Pschorr Sitzplätze 8.500 www.Braeurosl.de
Reservierungsbüro Tel (089) 895 563 53 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 75 60


Fischer Vroni - Wirtsfamilie Stadtmüller

In der Fischer-Vroni gibt es den Steckerlfisch frisch gebraten. Direkt vor dem Zelt kann man frischen Makrelen, Saiblingen und Lachsforellen beim Brutzeln zuschauen. Das Steckerlfischbraten hat Wirt "Hans Stadtmüller" seinerzeit von der Pike auf gelernt. Denn bereits der Grossvater verkaufte Steckerlfisch auf der Münchner Wiesn. Seine Mutter und Tante führten dann über 50 Jahre die "Fischer-Vroni". Frisch gebratenen Fisch bieten die Stadtmüllers auch unter dem Jahr auf der Auer-Dult, auf dem Münchner Frühlingsfest, in Biergärten und in ihrem Neuhauser "Jagdschlössl" an. Am zweiten Wiesnmontag bläst bei der Vroni traditionell die Gay-Gemeinde zum Halali. Mehr Infos zur "Prosecco- Wiesn"...

Fischer Vroni Augustiner Sitzplätze gesamt 3.430 www.Fischer-Vroni.de
Reservierungsbüro Tel (089) 66 10 42 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 72 20


Hacker Festzelt (Hacker-Bräu Zelt) - Familie Roiderer

Den "Himmel der Bayern" verspricht das "Hacker-Festzelt" von Wiesnwirt und Wirtesprecher "Toni Roiderer". Gemeinsam mit seiner Frau Christl betreibt der Strasslacher das Brauereizelt nun schon seit 1989. Euch erwartet ein wunderschön dekoriertes Zelt, mit einem "Cabrio-Dach", dass frische Luft in die aufgeheizte Atmosphäre bringt. Im Hackerzelt heizt jeden Abend eine Rock'n Roll Band die Stimmung an. Und so ist das Zelt auch bei der Münchner Jugend (alle in Tracht) besonders beliebt. Unterm Jahr findet man Familie Roiderer In ihrem Gasthof "Zum Wildpark" in Strasslach, wo es das Fleisch direkt aus der hauseigenen Metzgerei gibt.

Hacker Bräu Festzelt Hacker-Pschorr Plätze 9.300 www.Hacker-Festzelt.de
Reservierungsbüro Tel (08170) 73 03 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 22 22 40


Hofbräu Festzelt (Hofbräuzelt) - Wirtsfamilie Steinberg

Im Hofbräuzelt der Familie Steinberg trifft sich die Welt. Fremdsprachen-Kenntnisse wie Englisch oder Italienisch sind hier von Vorteil, da die Mehrzahl der Besucher aus Amerika, Australien und "Bella Italia" kommt. Im Festzelt der "Brauerei Hofbräu" feiert es sich eben genauso gut wie im legendären "Hofbräuhaus" (am Platzl). 2005 hat das Zelt auch eine neue Fassade bekommen. Das Design wurde im "Look and Feel" dem legendären Münchner Hofbräuhaus nachempfunden. Und nachdem Vater Günter 2012 in Ruhestand ging haben die Geschwister Ricky Steinberg und Silja Schrank- Steinberg das Wiesnzelt von ihren Eltern übernommen. Das Duo betreibt insgesamt 5 Betriebe in München. Darunter auch den "Hofbräukeller" am Wiener Platz.

Hofbräu Festzelt Bier Hofbräu Sitzplätze 10.100 www.HB-Festzelt.de
Reservierungsbüro Tel (089) 4 48 96 70 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 75 68


Käfers Wiesnschänke (Käferzelt) - Familie Käfer

VIPs, Stars und Sternchen treffen sich in "Käfers Wiesnschänke" von Wirt Michael Käfer. Das Käferzelt des Promiwirts steht bereits seit Anfang der 1970er Jahre auf dem Oktoberfest. Münchens Gastro- und Delikatessenkönig "Gerd Käfer" brachte seinerzeit das urige Zelt im Look einer Berghütte auf die Münchner Wiesn. Mittlerweile betreibt Sohn Michael gemeinsam mit seiner Frau das beliebte Promi-Zelt. Die Käfer Wiesnschänke hat neben dem Weinzelt am längsten geöffnet. Hier trifft man dann bis 1.00 Uhr nachts die High-Society bei leckerem Essen. Ohne Reservierung ist der Besuch im Zelt jedoch ziemlich zwecklos, im Biergarten habt Ihr mehr Glück. Unser Wiesn-Schmankerl Tipp - sehr gut ist der Kaffee (in hübschen Käfer-Kaffehaferl) und der Milirahmstrudel. Und auch unterm Jahr kann man in einem der vielen Restaurants des Feinkost- und Catering-Imperiums von "Feinkost-Käfer" schlemmen.

Käfer's Wiesn-Schänke Paulaner Plätze 2.150 www.Feinkost-Kaefer.de
Reservierungsbüro Tel (089) 41 68 263 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 73 34


Löwenbräu Festzelt (Löwenbräuzelt) - Wirtsfamilie Hagn

Im Zelt der "Löwenbräu-Brauerei" (kurz Löwenbräuzelt) heisst Euch der dienstälteste Wiesn-Wirt als Gäste willkommen. Seit über 50 Jahren kann sich "Ludwig (Wiggerl) Hagn" nun bereits Wiesnwirt nennen. Gemeinsam mit seiner Tochter "Stephanie Spendler" (einem ehemaligen "Münchner Kindl") steht der gestandene Wirt dem markanten Zelt mit seinem brüllenden Löwen vor. Im 3-Minutentakt brüllt der Löwe übers Gelände und reibt sich dann noch seinen Bauch, nachdem er einen tiefen Schluck aus seinem Krug genommen hat. Unter dem Jahr findet man die Wirtsfamilie unter anderem in der "Hirschau", einer Gastwirtschaft mit schönem Biergaten..

Löwenbräu Festhalle Löwenbräu Plätze 8.520 www.Loewenbraeuzelt.de
Reservierungsbüro Tel (089) 47 76 77 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 75 30


Marstall Festzelt (Marstallzelt) - Wirtsfamilie Able

Seit 2014 gibt es nicht nur einen neuen Wiesnwirt. Neuwirt "Siegfried Able" brachte ausser der gesamten Familie auch gleich ein ganz neues Zelt mit aufs Oktoberfest- Gelände. In seinem "Marstall" (Marstallzelt) heisst er nun gemeinsam mit seiner Frau Sabine und den beiden Töchter (Verena und Vanessa) die Besucher willkommen. Able kann dabei auf einige Jahre Wiesnerfahrung zurückgreifen. Auf dem Oktoberfest betrieb er bereits ein kleines Wiesnzelt, die "Kalbskuchl". Familie Able betreibt zudem verschiedene Gastro-Betriebe wie z.B. den See-.Biergarten Lerchenau.

Marstall Bier Spaten Sitzplätze gesamt 4.200www.Marstall-Oktoberfest.de
Reservierungsbüro Tel (089) 312 055 29 Wiesnstart Zeltbüro (089) 69 39 70 02 03


Ochsenbraterei (Spatenbräuzelt) - Wirtsfamilie Haberl

Echte Frauenpower ist in der Ochsenbraterei angesagt. Hier servieren Anneliese Haberl und Tochter Antje Schneider ihren Gästen gegrillte Ochsen in allen möglichen Variationen. Der Renner ist der (ganze) "Ochs am Spiess" von dem jedes Jahr rund 100 Stück verzehrt werden. Die Rindviecher werden hier noch auf dem offenem Feuer gebraten. Wirtefamilie Haberl betreiben bereits seit Anfang der 1980er Jahre das Festzelt der Spaten-Brauerei (Spatenzelt). In München gehört zudem die Kugler-Alm in Oberhaching, der Taxisgarten, Hopfengarten und viele weitere Betriebe zur Haberl Gastronomie.

Ochsenbraterei (Spaten) Spaten Plätze 7.500 www.Ochsenbraterei.de
Reservierungsbüro Tel (089) 383 873-12 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 51 08 57 60


Schottenhamel (Schottenhamelzelt) - Familie Schottenhamel

An Tradition ist das Schottenhamelzelt kaum zu überbieten. Handelt es sich doch um das älteste Wiesnzelt auf dem Gelände. Bereits seit 1867 bewirtet die Wirtsfamilie Schottenhamel nun schon Besucher auf dem grössten Volksfest der Welt. Anfangs mit einer kleinen Bretterbude (hatte Platz für 50 Besucher) ist hieraus mittlerweile eines der grössten Festhallen auf der Theresienwiese geworden. Bekannt ist das Schottenhamel-Festzelt für beste Stimmung und junges Party-Publikum. Flirtwillige Buam finden hier die schönsten Frauen. Und natürlich findet hier am Eröffnungstag das legendäre "Anzapf-Ritual" statt. Mit seinem Ausruf "O´zapft is" eröffnet Münchens Oberbürgermeister jedes Jahr im Schottenhamelzelt offiziell die Wiesn.

Schottenhamel Festhalle Spaten Sitzplätze 10.000 www.Schottenhamel.de
Reservierungsbüro Tel (089) 544 693 10 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 73 72


Schützen Festzelt (Schützenzelt) - Wirtsfamilie Reinbold

Das "Schützenzelt" hatte viele Jahre den Ruf, dass es hier ruhig und beschaulich zugeht. Dies machte sicher auch seine Lage zu Füssen der Bavaria aus. Seit einigen Jahren ist die Festhalle jedoch zum inoffiziellen Wiesn-In-Hotspot und Treffpunkt von Münchens Jugend geworden. Dies liegt vor allem an den beiden Söhnen (Matthias und Ludwig) von Wiesnwirt Edi Reinbold. Denn seit einigen Jahren mischen die Nachwuchs-Wirte kräftig im Gastrogeschäft mit und ziehen so junges Publikum an. Bereits seit 1979 leitet Eduard Reinbold mittlerweile das Schützen Festzelt. Bis heute treffen sich hier die Sport-Schützen Und so hiess das Schützen-Zelt bis 2003 offiziell auch noch "Sportschützen-Festhalle".

Schützen Festzelt Bier Löwenbräu Plätze 5.500 www.Schuetzen-Festzelt.de
Reservierungsbüro Tel (089) 23 18 12 24 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 74 40


Weinzelt - Gastronomiefamilie Kuffler

Wein statt Bier? Eh klar! Auf der Wiesn geht's dafür ins Weinzelt. Hier hat Wirtsfamilie Kuffler das Zepter in der Hand. Das Weinzelt ist (wie Käfers Wiesn Schänke) bis 1.00 Uhr nachts geöffnet. 2005 wurde es aufwändig umgebaut. Durch die Glasfront blickt man jetzt auf die "Münchner Bavaria". Die Familie bringt aber nicht nur jahrzehntelange Oktoberfest-Erfahrung mit. Kufflers nennen auch eine ganze Reihe Restaurants in München ihr Eigen. Für Schmankerlfans geht es zum "Haxnbauer" (im historischen Scholastikahaus) oder ins "Mangostin" zu modern interpretierter Fernost-Küche. Die Gastro-Gruppe der Familie Kuffler umfasst aber ebenso eine eigene Metzgerei (die natürlich auch das Weinzelt beliefert) sowie einen Party- und Catering-Service oder auch ein nettes 5 Sterme Boutiquehotel in München-Bogenhausen.

Weinzelt Nur Paulaner-Weissbier Plätze 2.400 www.Weinzelt.com
Reservierungsbüro Tel (089) 29 07 05 17 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 74 11


Winzerer Fähndl (Paulanerzelt) - Familie Pongratz

Noch vergleichsweise "jung" an Wiesnerfahrungen sind Peter und Arabella Pongratz. Die Wirtsleute führen das "Winzerer Fähndl" mittlerweile aber auch schon seit 2004. Dabei ist das Festzelt der "Paulaner Brauerei" (Paulanerzelt) das grösste Bierzelt auf dem Oktoberfest. Das Winzerer Fähndl ist ein gemütlich dekoriertes Festzelt mit gutem Essen. Die Gäste sind eine bunte Mischung aus Jung und Junggeblieben. Unterm Jahr ist das Ehepaar Pongratz aber eigentlich auf dem "Nockherberg" (an der Grenze zwischen Giesing und der Au) daheim. Hier beitet das legendäre Starkbierfest mit seinem "Politiker-Derblecken" jedes Frühjahr ein "Warm-Up" auf die Volksfestzeit. Und im Sommer ist der grosse Biergarten vom "Paulaner am Nockherberg" beliebt.

Winzerer Fähndl (Paulaner) Paulaner Plätze 10.900 www.Winzerer-Faehndl.de
Reservierungsbüro Tel (089) 62 17 19-10 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 22 22 00


Festzelt Tradition (Oide Wiesn)

Im "Festzelt Tradition" von Toni Winklhofer und Peter Wieser ist bayerische Tradition und Brauchtum zugleich das Programm. Seit 2010 werden den Besuchern im grössten Festzelt auf der "Oidn Wiesn" täglich Brauchtumsveranstaltungen geboten. Auf der Speisekarte des Festzelts stehen allerlei leckere, traditionelle Schmankerl. Dabei auch immer ein paar Rezepte aus der guten alten Zeit. Auch das Augustiner- Festbier wird (wie auch im Augustinerzelt oder in der Fischer Vroni) noch aus echten Holzfässern (sog. Hirschen) gezapft. Und natürlich darf und soll man hier dann auch das Tanzbein schwingen. Dafür wurde in dem Bierzelt extra ein Tanzboden aufgebaut. Ein weiterer Pluspunkt für das nette Brauchtumszelt auf der "Oiden Wiesn". Neben dem Wiesnzelt betreiben die beiden Wirte Wieser & Winklhofer auch den "Ratskeller im Rathaus" gemeinsam.

Festzelt Tradition Augustiner Plätze 8.000 www.Oktoberfestzelt-Tradition.de
Reservierungsbüro Tel (089) 21 99 89 77 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 02 85 72


Herzkasperl Zelt (Oide Wiesn)

Richtig zünftig geht es beim "Herzkasperl" zu. Mit einem Jahr Unterbrechung gibt es das Herzkasperlzelt mittlerweile seit der Jubiläumswiesn 2010 auf dem Gelände der "Oidn Wiesn". Geführt von Wiesn-Wirt "Beppi Bachmaier" steht hier Kunst und Kultur im Vordergrund. Vor allem für Fans moderner, bayerischer VolXsmusik wird im Zelt und auf der Bühne im Biergarten ein buntes Programm geboten. Dabei versteht sich die VolXsmusik mit Bands und Musikern alla "LaBrassBanda" als hippe Alternative zur eher angestaubten, kommerziellen Volksmusik. Schaut einfach mal im Herzkasperl- Bierzelt auf der Oiden Wiesn vorbei. Ein Besuch lohnt sich. Und wer auf der Oiden Wiesn nicht genug bekommt, der kann auch unterm Jahr Künstler erleben. Denn der Wirt betreibt im Glockenbachviertel das "Fraunhofer" mit eigener Kleinkunstbühne.

Herzkasperl Hacker Pschorr 2.500 Plätze www.Herzkasperlzelt.de
Reservierungsbüro Tel (089) 45 21 50 57 Wiesnstart Zeltbüro (089) 50 07 20 20


Weitere Oide-Wiesn-Zelte...
Neben dem "Festzelt Tradition" und dem "Herzkasperlzelt" gibts auf der Oiden Wiesn noch das "Velodromzelt" (mit dem Gaudi-Radln von der Jubiläumswiesn 2010) sowie das "Museumszelt". In Letzterem gibt es dann (ebenfalls wie auf der Jubiläumswiesn) wieder Exponate und Ausstellungsstücke aus der guten alten Zeit zu bewundern. Zudem werden vor dem Festzelt wieder (althergebrachte) Kinderspiele veranstaltet. Alle Kids können hierbei kostenlos mitmachen. Mehr Infos für Kinder und Familien...

Infos und Tipps zur Reservierung im Bierzelt findet Ihr unter "Tisch Reservierung". Ausführliche Informationen zur Tisch-Order auf dem Magazin "Zeltreservierung".

Mehr zu den einzelnen Festzelten gibt es ebenfalls hier bei uns. Und mehr zu den einzelnen Festwirten bekommt Ihr auf der Internet-Seite Wiesn-Wirte.

Anzeige
Anzeige


In Memoriam
Ehemalige Wiesnwirte, die aktuell nicht mehr auf dem Münchner Oktoberfest sind...

Hippodrom (Sepp Krätz)

Klein aber fein ist das Hippo-Zelt. Zudem sehr beliebt bei der Prominenz und bei Münchens Schickeria. "Sepp Krätz", seit 1995 Wiesnwirt, machte aus dem Bierzelt innerhalb kürzester Zeit den VIP-Treff auf der Wiesn schlechthin. Jedes Jahr wieder sehr geschmackvoll und liebevoll geschmückt und dekoriert und zu jeder Tageszeit gut gefüllt. Tipp - Abends an der Cocktailbar ist der Wiesn-Flirtfaktor am höchsten.

Update - Nach über 110 Jahren wurde das "Hippodrom" zur Wiesn 2014 nicht mehr zugelassen. Ersetzt wird das beliebte Hippo-Oktoberfestzelt von Sepp Krätz durch das Marstallzelt von Siegfried Able. Der Standplatz des neuen Marstall-Zelts (direkt am Haupteingang zur Theresienwiese) ist der Selbe wie früher beim Hippodrom Festzelt.

Hippodrom Bier Spaten Sitzplätze 4.300www.Hippodrom-Oktoberfest.de
Reservierungsbüro Tel (089) 000 000 00 Ab Wiesnstart Zeltbüro (089) 000 000 00


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Hotel
Zimmer
Sitzplätze
Tickets
Wiesn Service und Reservierung

Singles
Flirten
Dating
Liebe
Tipps für Singles - Flirten auf dem Oktoberfest

Souvenirs
Andenken
Geschenke
Shopping
Krüge, Souvenirs und Andenken von der Wiesn

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben...
 
Home | Neuheiten | Wiesninfos | Singles | Galerie | Shopping | Trachten | Reservierung | Hotel | München | Touristen
Tradition | Schausteller | Service | Zelte | Specials | Kinder | Quiz | Links | Kontakt | Werbung | Impressum | Disclaimer

Wiesnportal - Das junge Portal zum Münchner Oktoberfest...
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Wiesnportal ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munichx.de - Unterstützung von Caico, @Net , Kaffeepause und Munich Design.
Designer Mode | Lederhosen | Oktoberfestkrug | Bilder | Singles | Trends | Wiesn-Shop | München Shop | Souvenirs
Trachtenshop | Mode | Dirndltrends | Oktoberfest | Trachten | Dirndlportal | Dirndl-Outlet | Wiesn-Portal | Dirndl Shop