Startseite
Alles zum Oktoberfestwww.wiesnportal.de
Bayerische Trachten Mode 2021 - Geschichte der Tracht
Startseite
Startseite

Neu 2021

Wiesn Infos

Wiesn Singles

Wiesn Galerie

Wiesn Shopping

Wiesn Trachten

Übersicht
Wiesn Dirndl
Mode Designer
Dirndl Tipps
Lederhosen
Geschichte
Zelt Reservierung

Hotel buchen

München Tipps

Wiesn Specials

Wiesn Tradition

Wiesn Service

Oktoberfest Links

Die Geschichte der bayerischen Tracht

Der Vogl Sepp
Der 25. August 1883 war kein Tag wie jeder andere - zumindest nicht für die Bayern. Denn an diesem Tag gründete Dorfschulmeister "Joseph Vogl" mit fünf weiteren Stammtisch- Brüdern den ersten Trachtenverein in Bayern.

Joseph Vogl - Erfinder der bayrischen Trachten- VereineDie Idee
Vogl und Kumpanen beschlossen an jenem Tag, ein wichtiges Stück bayrische Lebensart nicht verkommen zu lassen. Es galt, den Untergang der Lederhose zu stoppen!

Also liess sich der Vogl Sepp und seine Spezln eine fesche kurze Lederhosn schneidern. Und, auch wenn mans gar nicht glauben mag, war aber dieser Gang zum Säcklermeister der Grundstein der bayerischen Trachtenbewegung.

Kurze Oktoberfest Lederhose
Vor allem mag man den heutigen Erfolg der beliebten Trachtenhose nicht glauben, wenn man die damaligen Reaktionen kennt. Denn als die sechs Lederhosenfans beim nächsten Stammtisch in zünftiger Tracht auftauchten, herrschte allerseits grosses Entsetzen über dieses ungebührliche und somit für die damalige Zeit unmögliche Verhalten.

Denn die kurze Lederhose war zu dieser Zeit die Arbeitskleidung der Bauern und einfachen Arbeiter. Und somit auch nicht standesgemäss für die Bürgerschaft.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Die Folgen
Das hatte zur Folge, dass die Bauern beleidigt waren, die Stadtleute empört und die Kirche das Tragen der Lederhose verbat. Trotz allen Widerständen setzte sich die Lederhose letzendlich jedoch als Festtagskleidung immer weiter durch.

Die Lederhosen und vor allem auch die Dirndl wurden im Laufe der Jahre verschieden bestickt und verziert sowie mit Schmuck festlich herausgeputzt.

Arbeitstracht bis 1883
Bild Arbeitstracht - Tradition Trachten auf der WiesnVor 1883 war Tracht praktisch, schlicht und bot dem Träger Schutz vor Hitze, Kälte, Nässe, Unterholz und Ungeziefer.

Lederhosen wurden daher vor allem lang getragen und im Bund mit Kälberstricken zusammengehalten. Die Hemden (Pfoad) waren einfach und boten genug Platz für die nötige Bewegungsfreiheit beim Arbeiten.

Grobe Stiefel gaben dem Fuss auch auf unwegsameren Gelände Halt. Die Kleidung war nur auf Funktion ausgerichtet und sollte ein ganzes Leben halten. Irgendwelche Schmuck-Elemente waren für die Arbeit im Wald, auf Feld, Flur oder der Alm nicht nötig. So wurde darauf verzichtet. Die Kleidung musste einfach nur praktisch sein.

Die heutige Tracht
Bild Festtracht - Tradition Trachten auf dem OktoberfestIn Hunderten von Trachtenvereinen huldigen auch heute noch insgesamt über 300.000 Mitglieder der alten traditionellen Tracht.

Die Festtags- und Vereinstrachten haben nur noch wenig mit den ursprünglichen (Arbeits-) Kleidungen der Bauern, Flösser, Senner und Waldarbeiter zu tun. Sie sind in aller Regel edel und hochwertig sowie festlich verziert und bestickt.

Aber auch die einfache Tracht ist nie ganz aus Bayern verschwunden. Ein Spaziergang über das Münchner Oktoberfest und man entdecket sie in den verschiedensten Varianten immer wieder. Haltet einfach die Augen offen...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote und gute Adressen zum Kauf von Dirndl oder Lederhosen findet Ihr bei unseren "München Tipps"!

TIPP Viele weitere Infos rund um die bayerische Tracht bekommt Ihr auf dem Magazin "Wiesntrachten". Auf dem Infoportal findet Ihr neben aktuelle Trends und Farben auch viele Infos zu Entstehung, Tradition, Brauchtum und Vielfalt bei den Trachten. Zudem Tipps zum Kauf von Dirndl und Lederhose, aktuelle Shopping Angebote und vieles, vieles mehr...

Besucht auch die Seiten "Wiesndirndl" und "Wiesnlederhose". Dort findet Ihr alles zu den aktuellen Modellen der Saison. Kaufen könnt Ihr schöne Trachten und das passende Zubehör im Dirndlshop oder im Lederhosenshop. Darunter auch viele Wiesndirndl, Wiesnlederhosen sowie fesche Wiesnmode und Oktoberfestrachten.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Quelle Bilder und Infos:
Infos Trachtenteam, Dirndlteam, Wiesnteam und Partner, Bild Vogl Sepp by Wikipedia

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Gute Portale...
Seitensprung finden
Singles suchen
Munich Flirt Tipps

Hotel
Zimmer
Sitzplätze
Tickets
Wiesn Service und Reservierung

Singles
Flirten
Dating
Liebe
Tipps für Singles - Flirten auf dem Oktoberfest

Souvenirs
Andenken
Geschenke
Shopping
Krüge, Souvenirs und Andenken von der Wiesn

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben...
 
Home | Neuheiten | Infos | Termine | Plakat | Bierpreise | Krüge | Wirtekrug | Tradition | Schausteller | Service | Zelte
Reservierung | Hotel | München | Touristen | Wirte | Tische | Shopping | Trachten | Specials | Singles | Kinder | Rosa
Afterwiesn | Galerie | Rolli | Quiz | Öko | Souvenirs | Links | Kontakt | Werbung | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Wiesnportal - Das junge Portal zum Münchner Oktoberfest...
Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Wiesnportal ist Mitglied beim Wiesnteam © Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munichx.de - Unterstützung von Caico, @Net , Kaffeepause und Munich Design.
Designer Mode | Lederhosen | Oktoberfestkrug | Bilder | Singles | Trends | Wiesn-Shop | München Shop | Souvenirs
Trachtenshop | Mode | Dirndltrends | Oktoberfest | Trachten | Dirndlportal | Dirndl-Outlet | Wiesn-Portal | Dirndl Shop